Ausschreibung 2019

70. Langstreckenregatta "Grüner Moselpokal" - 28.09.2019

Erster Start: 11:00 Uhr - Siegerehrung: ca. ab 17:30 Uhr


70. Langstrecken-Regatta "Grüner Moselpokal"

auf der Mosel in Bernkastel-Kues
am 28. September 2019

E-Mail: RegattaGMP@aol.com
 

Rennfolge

Samstag, 28.09.2019
1 SM 4x A I  
2 SF 4x A I  
3 MM 4x A-F  
4 MM 8+ E-I  
5 MM/W 4x+ A-C Mix Gig VI.e
6 SM/F 4x+ A Mix Gig VI.e
7 JM 2x A I  
8 MM 2x A/B  
9 MM 1x D-H  
10 MW 4x A-F  
11 MM 4x+ D-I Gig VI.e
12 JM 1x A I  
13 JF 1x A I  
14 SF 1x A I  
15 SF 1x B I  
16 MM 2x C/D  
17 MW 2x A-F  
18 SM 4- A I  
19 MM 8+ C  
20 OFF 8+ VI.g
21 MW 4x+ A-F Gig VI.e
22 MM 2x E-H  
23 MM 1x A-C  
24 SM 1x A I  
25 SM 1x B I  
26 JM/F 4x+ A Mix Gig VI.e
27 MM 4x+ A-C Gig VI.e
28 MM/W 4x+ D-I Mix Gig VI.e
29 JF 2x A I  
30 SF 2x A I  
31 SM 2x A I  
32 SM/F 2x A Mix
33 MM/W 2x A-F Mix
34 MM 4+ C-I Gig
35 MW 8+ A-F  
36 MM 8+ D  
37 SF 8+ A Pokal VI.f
38 SM 8+ A Pokal VI.f

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine  Regatta   

            Streckenlänge: 4000 m mit Wende

            Wende: über Backbord

            Rennabstand: Die Boote werden in Minutenabständen fliegend gestartet

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 18. September 2019, 18:00 Uhr

     

     Marlene Schömann-Finck

     Weingartenstr. 62

     54492 Zeltingen

     Tel.: (065 32) 25 75

     E-mail: RegattaGMP@aol.com

  3. Startverlosung

    18.09.2019 19 Uhr

            Ort: siehe II

  4. Regattabeiträge

    Einer:   € 20,–                            Vierer:  € 30,–

    Zweier: € 25,–                             Achter: € 45,–

    Meldegeld bitte vorab auf das genannte Konto überweisen

  5. Bankverbindung

    Sparkasse Mittelmosel EMH

     IBAN: DE25 5875 1230 0000 0666 05  

    Kennwort: „Grüner Moselpokal“

    BIC: MALADE51BKS

     

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Nachmeldungen sind bei Leistung eines doppelten Meldegeldes bis Sonntag 22.09.2019, 12 Uhr möglich.

    b) Start und Ziel ist bei Fluss-km 129,9 in Bernkastel-Kues oberhalb der Moselbrücke, linkes Moselufer.

    c) Die Gig-Rennen werden in C Booten ausgefahren.

    d) Leihboote können vom Veranstalter nicht gestellt werden.

    e) Vereinspreis

    Die Rennergebnisse der Rennen 5, 6, 11, 21, 26, 27, 28,  werden für die Wertung des Vereinspreises herangezogen

    Die Wertung erfolgt nach einem Punktesystem. Renngemeinschaften werden entsprechend berechnet.

    Die drei erstplatzierten Vereine erhalten einen Sonderpreis

    f) Peter-Mertes-Moselpokalachter

      Sonderpreis für die drei schnellsten Boote aus den Rennen 37 und 38

       Für die Rennen 37 und 38 wird kein Startgeld erhoben

    g) Offene Klasse ( OFF )

    startberechtigt sind JM/F A / SM/F und MM/F in beliebiger Anzahl und Kombination. Es dürfen nur Vereinsmannschaften starten.

    h)Meldeergebnis

    Das Meldeergebnis wird als PDF-Datei per E-Mail verschickt.

    Bitte E-Mail-Adresse auf der Meldezusammenstellung angeben.

    Download möglich unter: www.regatta-gruener-moselpokal.de

    i) Datenschutz

    Bei der Regatta werden zur Öffentlichkeitsarbeit und zu Protokollierungen Bilder, Berichte und Ergebnisse mit Fotos bzw. Namen der Teilnehmer gemacht. Mit der Meldung willigt jeder Teilnehmer in die Veröffentlichung ein.

              

    Kostenfreie Quartiere können in einer Sporthalle nach Voranmeldung bereitgestellt werden

    Anfragen für Hotelübernachtungen bitte an: www.bernkastel.de und www.Zeltingen-Rachtig.de

  7. Verantwortliche

    Thomas Ruf, Bernkasteler RV

    Marlene Schömann-Finck, RG Zeltingen


Regattameldungen

Bitte melden Sie:

als Verein im Deutschen Ruderverband:

über einen Link im Vereinsportal (siehe auch oben)

 

 

als Verein aus den Niederlanden, Belgien, England, Frankreich etc.: per Mail an:            regattagmp@aol.com

Infos: Übernachtungsmöglichkeiten

Kostenfreie Quartiere können in einer Sporthalle nach Voranmeldung bereitgestellt werden

Anfragen für Hotelübernachtungen bitte an: www.bernkastel.de und www.Zeltingen-Rachtig.de


Infos: Frühstück ??? Samstag / Sonntag:

Regattateilnehmern bieten wir am Regattatag  ab 9 Uhr ein Frühstück, z.B. Brötchen mit Käse, Schinken oder Wurst u.a. sowie Kaffee und Tee im Regattazelt an.

Für den Sonntag nach der Regatta gibts beim Bäcker oder Backshop in der Nachbarschaft ein günstiges Frühstück z.T. in Buffetform!


DANKE - Unsere Förderer

Hauptförderer:

Peter Mertes KG, Bernkastel-Kues

Sponsor des Peter-Mertes-Moselpokalachters

Förderer Vereinspreis:

Sparkasse Mittelmosel EMH und

Oster Dach+Holzbau Bernkastel-Kues

Sponsoren des Vereinspreises

Förderer:

Physiotherapie Kaiser durch kostenfreie Massageleistungen im Regattazelt für alle, die die 4 km Strecke bewältigt haben.

 

Die Veranstalter